Heilende Heiler und Bullshit in Dresden

Halleluja! Es ist soweit, der spirituelle Anschluss Dresdens an den Rest der Welt wird endgültig vollzogen. Brüder und Schwestern, im Konsum in der Nachbarschaft hängen bereits seit Wochen Plakate für den Freundeskreis-Bruno-Gröning und werben für seine heilende Kraft. Bruno Gröning war der Ansicht, heilende Kräfte zu haben und Menschen mit Gottes Hilfe von Krebs heilen zu können. Das hat ihn leider so geschwächt, dass er … Heilende Heiler und Bullshit in Dresden weiterlesen

Bullen sind auch nur Menschen

Auf meinen Streifzügen durch die Dresdner Neustadt achte ich in der Regel auf die Botschaften, mit denen die Architektur verziert ist. Manchmal bin ich amüsiert, manchmal genervt, oft gelangweilt von den Botschaften. Und manchmal bin ich so verstört, dass ich ein Foto machen muss und der Welt mitteilen möchte, wie bescheuert ich die Aussage eines Aufklebers finde. Ich gehen davon aus, dass es sich um … Bullen sind auch nur Menschen weiterlesen

Gauland – Prophet und Populist

Der Gauland wird schon noch Recht bekommen. Er wird schon noch in jedes Mikrophon raunen können: „Hab ich es nicht schon lange gesagt?“ Hat er. Auch zusammen mit Herrn Bachmann in Dresden hat er es gesagt: „Merkel muss weg!“ Den Volksverrätern wird er es schon noch zeigen, so wie die strammen Jungs von der Wehrmacht es Europa gezeigt haben. Nach der Wahl in Niedersachsen, als … Gauland – Prophet und Populist weiterlesen

Die Rasseherren der Herrenrasse

Zentraler Teil der Ideologie von Vertretern der „White Supremecy“ ist die Ansicht, „weiß“ zu sein, mache einen Menschen überlegen. Überlegen gegenüber „nicht Weißen“. In Europa hängen unsere politisch engagierten Rassisten noch ein wenig am Konzept der Nationalität. „Weiß“ zu sein allein reicht nicht aus, es muss auch die richtige Geschmacksrichtung sein. In den USA möchte man sich ausschließlich auf die Pigmentierung konzentrieren, immerhin ist man … Die Rasseherren der Herrenrasse weiterlesen

Pornos gehören dazu

Meine Möglichkeiten, als Jugendlicher Zugang zu Bildern von unbekleideten Menschen zu erhalten, beschränkten sich auf die Bravo und den Stern. Ich erinnere mich an eine Ausgabe mit Bildern von Helmut Newton, die ich gehütet habe, wie meinen Augapfel. In der Bravo gab es mal eine Serie, für die sich in jeder Ausgabe „normale LeserInnen“ nackt ablichteten. Bewegt wurden die Bilder in meinem Kopf, wenn ich … Pornos gehören dazu weiterlesen

Sprechen – Teure Medizin

Wird mehr Reden wirklich helfen? In vielen von Ärzteorganisation herausgebrachten Zeitschriften und auch in vielen anderen Medien wird darüber gesprochen, dass das ärztliche Gespräch besser bezahlt werden müsse. In der mangelnden Finanzierung „sprechender Medizin“ wird eines der größten Probleme unseres Gesundheitssystems gesehen. Ich bin mir nicht sicher, ob das stimmt. Ich bin mir noch weniger sicher, ob das die Lösung sein wird. Ein Radiologe verdient … Sprechen – Teure Medizin weiterlesen

Bio und Boden – Wir haben Hunger

Einst sah ich eine Postkarte, auf der ein Ikeabesuch ob der Möglichkeit gepriesen wurde, dort Hotdogs konsumieren zu können. Ich hasse Hotdogs. Und ich hasse Ikea. Das hat keine ideologischen Gründe, sondern ist meiner Abneigung gegen große Menschenmengen mit demselben Ziel (Kasse) ohne gemeinsamen Agenda (z. B. „wir achten auf unsere Mitmenschen“) geschuldet. Ikea kann wenig Fläche effizient nutzen. Manchmal sogar schön (soweit ich das … Bio und Boden – Wir haben Hunger weiterlesen

Hurra, ein Kopftuch

Europäische Gerichtshof hat kürzlich das Verbot der Gesichtsverschleierung in Österreich für rechtens erklärt. Das hat mich einerseits ein wenig gefreut, weil ich ein Problem mit weltanschaulich begründeter Verschleierung von Gesichtern einzelner Menschengrupppen habe. Andererseits hat es mich betrübt, bestätigt es doch den Zeitgeist, der alles was anders, fremd oder unverständlich erscheint, ablehnt. So wie mich auch die erneute Diskussion um ein „Burkaverbot“ in Deutschland betrübt. … Hurra, ein Kopftuch weiterlesen

AfD Direktmandat – Das war knapp

Im Vorfeld der Wahl wurde darüber gesprochen und vor allem geschrieben, dass man nur der AfD nutzen würde, wenn man eine Partei wählte, die keine Chance hätte in den Bundestag zu kommen. Man sollte die eigene Stimme zum Wohle der Demokratie einer der“ großen“ Parteien geben. Ich hielt das damals und heute für Quatsch. In meinem Wahlkreis hat der Kandidat der CDU 3% mehr als … AfD Direktmandat – Das war knapp weiterlesen

Impfpflicht – Unsinn mit Ansage

Das Thema „Impfen“ kam in diesem Blog wiederholt vor und die Aussage der Texte kann man zusammenfassen mit: „Impfen rettet leben“. Unfassbar viele Leben sogar. Trotzdem gibt es Menschen, die gegen Impfungen sind. Das Feuer der Angst wird von einer anthroposophischen Lobby mit pseudowissenschaftlichen Argumenten genährt. Das Meisterwerk in anthroposophischem Wissenschaftsimitat ist das Buch „Impfen – Pro und Contra“ von Martin Hirte. Davon wird hier … Impfpflicht – Unsinn mit Ansage weiterlesen