Jubel der Globulisten

Der GWUP-Blog berichtet über die Umfrage, die im Ärzteblatt veröffentlich wurde, wonach „Homöopathie immer beliebter“ werde. Wen die Zahlen interessieren, folge dem Link, wirklich wichtig sind sie nicht. Wissenschaftliche Belege liefert man nicht mit einem Beliebtheitswettbewerb. Das Ärzteblatt verlinkt lustigerweise zu einem Artikel aus dem Juni, mit der Überschrift:

Homöopathie: Patienten schätzen ärztliche Zuwendung mehr als Globuli

Das ist eine Aussage, die ebenfalls aus einer Umfrage stammt, sich jedoch auch durch die Daten einer Studie belegen lässt. Der Titel lautet

„Homeopathy has clinical benefits in rheumatoid arthritis patients that are attributable to the consultation process but not the homeopathic remedy“

Homöopathie hat klinische Vorteile für Patienten mit rheumatoider Arthritis, die dem Gespräch, jedoch nicht der homöopathischen Arznei zuzuordnen sind.

Nachdem es den Homöopathen nicht gelingt, ihre Magie in Studien zu verifizieren, scheint eines unvermeidbar:

„Homöopathieumfragen immer beliebter“

Weiterlesen:

Ärztezeitung präsentiert Quatschmedizin

Spagyrik – Das flüssige Horoskop

Ein Gedanke zu “Jubel der Globulisten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.