DZVhÄ über Fragen zum Nichts

Die Barmer und die Bertelsmannstiftung haben sich, wieder einmal, die Mühe gemacht und gefragt, ob sich Menschen durch homöopathische Behandlung besser fühlen. Tun sie. So weit, so bekannt. Dass es sich dabei um eine selbstselektierende Gruppe handelt lassen wir mal beiseite. Wer durch den von Homöopathie vermittelten Placebo-Effekt keine Besserung erfährt, wird sie nicht mehr nutzen. Besonders spaßig ist die Aussagen, Patienten würden homöopathisch „tätigen“ … DZVhÄ über Fragen zum Nichts weiterlesen

Globuli gegen Krebs?

Natürlich würden vernünftig arbeitende ÄrztInnen Homöopathie niemals gegen Krebs einsetzen. Ich würde ja sagen, sie würden Homöopathie gegen Nichts einsetzen aber das ist ein anderes Thema. Und wie wäre es mit ein paar Globuli gegen ein Virus, dass das Krebsrisiko deutlich erhöht? So wie das Humane Papilloma Virus (HPV) zum Beispiel? Eine Infektion damit erhöht das Risiko für Gebärmutterhalskrebs. Dazu sagt die Autorin einer Seite, … Globuli gegen Krebs? weiterlesen

Homöopathie ist Placebo: Now We're Talking

Wenn ich sage, Homöopathie wirke nicht über den Placebo-Effekt hinaus, wird dem mit dem logischen Fehlschluss begegnet, mir mangele es einfach an (positiver) Erfahrung damit. Wenn Edzard Ernst, emeritierter Professor für Alternativmedizin in Exeter selbiges sagt, wird ihm mit den logischen Fehlschlüssen begegnet, er habe keine Ausbildung in Homöopathie und er sei von der „Pharmaindustrie“ gekauft. Nun bin ich gespannt, wie man den Äußerungen von Anthony … Homöopathie ist Placebo: Now We're Talking weiterlesen

Autismus: Natürlicher Verlauf als Heilung verkauft.

Über Homöopathie als Therapie bei Autismus hatte ich ja bereits im Rahmen der CEASE-Therapie geschrieben: sie ist wirkungslos, jedoch nicht ohne Folgen. Nun bin ich über einen Beitrag auf den Seiten des Narayana-Verlags, einem Vertreiber homöopathischer Literatur, gestoßen, der exemplarisch aufzeigt, wie man im Grunde alles zu einer „Heilung“ umdefinieren kann. Beschrieben wird die Geschichte eines Jungen, den der Autor mit vier Jahren das erste … Autismus: Natürlicher Verlauf als Heilung verkauft. weiterlesen

Ärzte Zeitung präsentiert: Quatschmedizin

Manchmal frage ich mich, ob ich die ganzen Newsletter nicht wieder abbestellen sollte, das Meiste lese ich sowieso nicht. Aber manchmal stolpere ich doch über ein paar Zeilen die mich am sofortigen löschen hindern: Infektiologie ist für mich ein Hobby, so dass das Thema schon meine Aufmerksamkeit erregt hat. Antibiotika sind immer ein heißes Thema und an Alternativen wird ganz wild geforscht. „Hevert-Arzneimittel“ kannte ich … Ärzte Zeitung präsentiert: Quatschmedizin weiterlesen