MDR an der Volksfront

Folgende Geschichte erzählte der MDR, mit dramatischem Anstrich: Ein allein erziehender Vater verlegt den Wohnsitz der Familie von Kassel nach Leipzig. Die 15 Jahre alte Tochter muss mit. Soweit, so normal. Die Tochter lässt neben allen Freunden auch ihren Freund in Kassel zurück. Sie will nicht beim Vater bleiben und wendet sich ans Jugendamt. Das Jugendamt stellt den Willen der jungen Frau über den des Vaters und … MDR an der Volksfront weiterlesen

Essen ist nicht ungesund

In unsere Gesellschaft, legt ein tonangebender Teil sehr viel Wert darauf, möglichst „natürlich“ zu leben, sich „der Natur“ nahe zu fühlen. Ein Focus der Bemühungen liegt dabei auf dem Essen. Vergessen wird oft jedoch, dass Essen vor allem eines ist: lebensnotwendig. Wer nichts isst, stirbt. Der Zusammenhang ist dabei nicht so unmittelbar wie beim atmen, weil es länger dauert bis man verhungert ist als bis man erstickt … Essen ist nicht ungesund weiterlesen

Dresdens besorgte Bürger

Dresden ist besorgt. Der Muselmann und seine Muselfrau stehen quasi vor den Toren der Stadt und drohen mit der Islamisierung Europas. Dagegen wehrt sich das Bündnis Patriotische Europäer gegen die Islamisierung Europas (PEGIDA). Und obwohl in ganz Sachsen wahrscheinlich weniger Menschen muslimischen Glaubens leben als in Köln-Ehrenfeld, hat das Bündnis letzte Woche auf seiner ‚Montagsdemonstration‘ 1500 besorgte Bürger auf die Straße gebracht. Friedlich, wie immer … Dresdens besorgte Bürger weiterlesen

Empörung ist kein Argument II – Mehr tote Löwen

Die Welt ist kompliziert und es ist wohltuend hier und da mal eindeutig Position beziehen zu können. So ergießt sich aktuell eine Welle der Empörung über eine junge Frau Namens Kendall Jones. Wie bereits eine Journalisten vor ihr, hat sie es sich zur Gewohnheit gemacht, ihr Social-Media-Profil mit Fotos der von ihr erlegten Großsäuger zu schmücken. Abgesehen von den leblosen Überresten diverser Spezies ist auf den Bildern … Empörung ist kein Argument II – Mehr tote Löwen weiterlesen

Impfpflicht – Gut gemeint…trotzdem Mist.

Meine Einstellung zum Thema Impfen muss ich an dieser Stelle sicher nicht sehr ausführlich darstellen. Impfen schützt sicher, dauerhaft und vergleichsweise günstig davor, krank zu werden. Impfen rockt! Und weil impfen rockt, gibt es viele Menschen, die sich engagiert dafür einsetzen. Bei einigen geht das Engagement soweit, dass sie eine Impfpflicht fordern. Das ist insofern problematisch, als dass die Eltern in Deutschland (in der Regel!) … Impfpflicht – Gut gemeint…trotzdem Mist. weiterlesen

Weleda rettet die Hebammen

Seit Anfang Juni konnte man überall in Deutschland Plakate sehen, auf denen Werbung für den Erhalt des Berufsstandes der Hebammen gemacht wurde. Im Rahmen der Kampagne „Das erste Gesicht auf Erden“ (Wirklich, „auf Erden“?)  wurden Deutschlandweit 6000 Plakate geklebt. Im letzten Jahr war die Öffentlichkeit bereits darüber informiert worden, dass selbständig arbeitende Hebammen sich durch hohe Haftplichtversicherungsbeiträge bedroht sehen. An dieser Stelle soll wohl die Kampagne … Weleda rettet die Hebammen weiterlesen

Die Checker und die Psychiatrie

Es ist faszinierend, wie Menschen die sonst pseudowissenschaftliche Ideen mehrere Kilometer gegen den Wind wittern, jegliches Fähigkeit zum kritischen denken über Bord werfen, sobald es um die Psychiatrie geht. Da nimmt so mancher Halbwissen,  Anekdoten und logische Fehlschlüsse und zimmert sich daraus eine Meinung;  aus einer rationalen Person wird ein Checker. Besonders beliebt in der Psychiatrie-Kritik ist die ADHS, die es wahlweise nicht gibt, die … Die Checker und die Psychiatrie weiterlesen

Burmester spielt Schneewittchen – An Apfel verschluckt

Eigentlich habe ich Besseres zu tun! Aber das kommt davon wenn man „nur mal kurz“ bei SPON schauen will, was es so Neues gibt. Silke Burmester schreibt dort über Holger Apfel, den Chef-Hetzer der NPD. Der, so wird berichtet, habe einen „Burnout“,  „Diagnose Burnout“ wie die Autorin schreibt. Dabei ist Burnout gar keine Diagnose, Burnout ist eine Überschrift. Depression ist eine Diagnose aber das hört … Burmester spielt Schneewittchen – An Apfel verschluckt weiterlesen

Konditionierte Beißreflexe nach der Rote Flora-Demo

Weltbilder sind etwas Schönes. Sie geben Halt, Boden unter den Füßen. Darum versuchen Menschen einiges, um Weltbilder aufrecht zu erhalten. Da man im Bezug auf die Weltbilder der anderen ziemlich machtlos ist, nimmt man sich des Eigenen an. Und so haben gestern „gewaltbereite“ Demonstranten in Hamburg 84 Polizisten verletzt und sich Straßenschlachten geliefert. Klarer Fall von linkem Rabaukentum und eine Tatsache die politisch den Unterstützer … Konditionierte Beißreflexe nach der Rote Flora-Demo weiterlesen

Kindesmisshandlung: Tipps für Profis

[In diesem Beitrag geht es um Kinder, Gewalt und Pseudomedizin, eine Mischung die bei mir Zynismus hervorruft. Das schlägt sich im Text nieder. Wer das nicht verträgt, hört besser hier auf zu lesen.] Über den KinderDoc bin ich auf eine Seite gestoßen, die Bachblüten gegen Kindesmisshandlung anbietet. Das hört sich doch nach einer guten Sache an. Wer kann denn dagegen sein, dass weniger Kinder misshandelt … Kindesmisshandlung: Tipps für Profis weiterlesen