Gauland – Prophet und Populist

Der Gauland wird schon noch Recht bekommen. Er wird schon noch in jedes Mikrophon raunen können: „Hab ich es nicht schon lange gesagt?“ Hat er. Auch zusammen mit Herrn Bachmann in Dresden hat er es gesagt: „Merkel muss weg!“ Den Volksverrätern wird er es schon noch zeigen, so wie die strammen Jungs von der Wehrmacht es Europa gezeigt haben. Nach der Wahl in Niedersachsen, als die AfD sich knapp ins Parlament gerettet hatte, gab Gauland, der Prophet ohne Bart, eine Prognose ab.

„Ich glaube, dass das der Anfang vom Ende der Regierung Merkel ist“

Wow! Nach 12 Jahren Regierungszeit, vor einer vermutlich vierten Amtsperiode, spricht Gauland vom Anfang des Endes. Merkel ist bereits jetzt eine der drei am längsten im Amt befindlichen KanzlerInnen (Zusammen mit Adenauer und Kohl). Die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Amtszeit Zu Ende sein wird, steigt mit jedem Tag1. Der Regierungsantritt von Angela Merkel im Jahr 2005 war der Anfang vom Ende der Regierung Merkel. Und nach dem nächsten Mal wird sie ziemlich sicher nicht mehr antreten. Gauland hat damit den Trick von Jahrmarktswahrsagern benutzt, weil er sich so den Abgang Merkels in jedem Fall auf die Fahnen schreiben kann.

  • Schafft sie keine Koalition, war es die AfD, die sie soweit geschwächt hat.
  • Schafft sie die Amtszeit nicht, war es die Opposition der AfD.
  • Tritt Merkel nicht mehr an, ist sie von der AfD mürbe gemacht.

Die Presseerklärungen liegen schon in der Schublade. Danach wird Gauland beginnen, den Anfang vom Ende der Regierung Lindner zu prognostizieren. Populisten kommen mit wenig Textbausteinen aus.

  1. Das Ende einer Amtszeit ist garantiert, sobald sie angetreten wird. Biologische Ursachen machen weder vor DiktatorInnen noch vor demokratisch legitimierten AmtsträgerInnen halt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.